Rücktritts-Erklärung: Ministerpräsident Dieter Althaus geht

Rücktritts-Erklärung:

Ministerpräsident Dieter Althaus geht

Erfurt. Erst vor wenigen Tagen löste die überraschende Abschiebung im Freistaat Thüringen des Menschenrechts-Sprechers und des The Voice Refugee-Forum-Sprechers Felix Otto aus Kamerun, der sich vorbildlich und intensiv für eine Abschaffung der Residenz-Pflicht und die Bewegungs-Freiheit von Schutz- und Asyl-suchenden Menschen engagierte Entsetzen und große Besorgnis aus (wir berichteten).

Nur wenige Tage nach der Zwangs-Abschiebung des Menschenrechts-Sprechers und The Voice Refugee-Sprechers Felix Otto geht jetzt nach dem desaströsen Wahl-Ergebnis der Landtagswahlen in Thüringen von vergangenen Sonntag der Ministerpräsident des Freistaats Thüringen Dieter Althaus.

Dieter Althaus erklärte heute am 3. September seinen sofortigen Rücktritt als Ministerpräsident des Freistaats Thüringen und als Vorsitzender der CDU Thüringen.

Die Mitteilung über seinen sofortigen Rücktritt ließ Dieter Althaus heute auf der Internet-Präsentation des Freistaats Thüringen bekannt geben.

http://www.thueringen.de/de/tsk/aktuell/presse/42828

Andreas Klamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.