Polizei versucht deutsche Nationalisten und Pro-Demokratie Aktivisten zu trennen

Polizei versucht deutsche Nationalisten und Pro-Demokratie Akvisten zu trennen

Dresden. 19. Februar 2011. (and). An zahlreichen Brennpunkten versuchte die Polizei in Dresden deutsche Nationalisten, Nazis, Faschisten und Pro-Demokratie Aktivsten zu trennen, um Zusammenstösse zu vermeiden.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=A4-Qx1UEEN4&w=480&h=390]

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=A4-Qx1UEEN4

Eine Antwort auf „Polizei versucht deutsche Nationalisten und Pro-Demokratie Aktivisten zu trennen“

  1. Warum eigentlich immer unsere Polizisten? In Dresden haben Tausende Demonstranten drei geplante Neonazi-Veranstaltungen verhindert. Dabei kam es zu heftigen Krawallen zwischen Polizeikräften und hauptsächlich linken Demonstranten. Dutzende Beamte wurden verletzt. Lasst doch die Linken auf die Rechten los und sammelt dann den Rest ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.